text — storytelling

À la Carte

Was gute Texte und Geschichten ausmacht? Was meinen Sie?

Ich denke, es liegt wie in vielen anderen Situationen, wohl vor allem an der Professionalität, der Erfahrung und an der Freude, die spürbar wird.

Nach diesem Erfolgsrezept gelingen Nachrichten, die tatsächlich ankommen. E-Mails, die im Gedächtnis bleiben. Verständliche Webseiten. Newsletter, die gelesen werden. Slogans, die sitzen. Good News, die bewegen. Storys, die unterhalten. So entsteht Content, der auf den unterschiedlichen Kanälen gut aufeinander abgestimmt ist. Und spannendes Kopfkino.

nina popp text storytelling graz5

Bereit, loszulegen?

In meinem Briefing finden Sie 10 wichtige Fragen, die wir am Beginn unserer Zusammenarbeit klären!

Und so funktioniert’s:
In 5 Schritten zum fertigen Text

Unverbindliches Erstgespräch

Die Zeit, die wir anfangs in die Zusammenarbeit investieren, erspart erfahrungsgemäß spätere Missverständnisse. Nicht nur, weil wir uns bei dieser Gelegenheit etwas näher kennenlernen. Denn so haben Sie die Chance, mir Ihr Anliegen konkret zu beschreiben. Sie machen sich ein Bild von meinem Angebot und den aus meiner Erfahrung erforderlichen Schritten bis zur Fertigstellung. Ich wiederum habe die Möglichkeit, nachzufragen und zu erfahren, ob Sie beispielsweise auch Expertise im Bereich Grafik, Webdesign, Programmierung etc. benötigen.

Text steht bekanntlich nie allein. Im schmalen Folder, auf der Weihnachtskarte, in der aufwändigen Unternehmensbroschüre, am Plakat, im Imagefilm oder als wesentlicher Teil dessen, was im Web als Content kommuniziert wird. Daher müssen Worte, Stil und Textstruktur optimal auf Grafik und Bildsprache abgestimmt sein. Nur so kann Ihre Botschaft als Gesamtkunstwerk die volle Wirkung entfalten und Ihre Kund*innen beeindrucken.

Wenn Sie mit mir zusammenarbeiten, profitieren Sie von meiner Erfahrung als Texterin, aber auch von meinem Netzwerk – von verlässlichen und kreativen Profis aus den Bereichen Grafik Design, Webdesign, Fotografie, Film, Sound Design, Strategieentwicklung etc., mit denen ich seit Jahren zusammenarbeite. Falls Sie bereits Vertrauensleute aus diesen Bereichen gefunden haben, stimme ich mich mit ihnen bei Konzeption und Umsetzung ab.

Auf Basis dieser Informationen sende ich Ihnen ein Angebot, das mein Honorar und einen Zeitplan enthält. Und wenn ich Ihr OK habe, starten wir.

Briefing

Am Anfang beschäftigen uns vor allem Fragen. Mich interessiert alles, was Ihre Kund*innen interessiert. Was haben Sie zu bieten? Warum tun Sie, was Sie tun? Und wem haben Sie etwas sagen?

Anhand eines von mir entwickelten Fragenkatalogs behandeln wir alle relevanten Themen, die bei der Erstellung von Texten von Bedeutung sind. Wir spüren wesentliche Ereignisse und entscheidende Momente auf, die für die Erzählung Ihrer Corporate Story von Bedeutung sind. Bei kleineren Unternehmen nehmen maximal drei Verantwortliche am Briefing teil, bei größeren starten wir des Öfteren auch mit einem Kick off-Workshop mit bis zu sechs Personen, die unterschiedliche Perspektiven einbringen.

Übrigens: Den Download-Button zum kostenlosen Briefing finden Sie oben auf dieser Seite.

Ideen & Konzept

Gesammelt, sortiert und professionell aufbereitet liefern Ihre Antworten die Basis für das kreative Konzept, das ich für Sie erarbeite. Anhand konkreter Textbeispiele erkennen Sie darin, wie Ihr Angebot künftig beschrieben wird. Auch der roten Faden Ihrer Unternehmensgeschichte wird sichtbar. Sie finden neue Ideen für Ihren Auftritt im Print oder im Web, geeignete Kommunikationskanäle und -mittel, die Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung optimal präsentieren, und andere Details, die ich in Abstimmung mit den übrigen Beteiligten aus Grafik, Fotografie etc. entwickle.

Dass das Wording auf das vorhandene oder neue Corporate Design Ihres Unternehmens abgestimmt ist, versteht sich. Schließlich übernehmen Corporate Language bzw. Corporate Storytelling wesentliche Funktionen, damit die gesamte Corporate Identity Ihres Unternehmens überzeugend wirkt.

Ihr Feedback fließt in das Konzept ein und wenn Sie damit einverstanden sind, starte ich in die Umsetzungsphase.

Textarbeit

Nun beginnt für mich die eigentliche Textarbeit. Bei umfangreicheren Aufträgen sende ich Ihnen einzelne Pakete nach und nach zu, kleinere Arbeiten kommen als Einzelsendung. In jedem Fall rechtzeitig.

Feedback & finaler Feinschliff

Um sicher zu gehen, dass das Wesentliche optimal erfasst ist, haben Sie noch einmal Gelegenheit, nachzufragen und Anmerkungen einzubringen. Ihr Feedback wird eingearbeitet. Danach wird der gesamte Text lektoriert, damit er fehlerfrei in den Druck oder online geht.

Interesse? Rufen Sie mich an! +43 676 73 40 667 oder schreiben Sie mir!