wunschbox
2011 wurde die Stadt Graz ins internationale Netzwerk der UNESCO Cities of Design aufgenommen. Was sie vereint? „Ein bedeutendes kulturelles Erbe, eine vielfältige und lebendige Kreativszene, sowie die Absicht und die Vision das Potential dieses kreativen Milieus nachhaltig in der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung der Region zu nutzen.“ (Graz UNESCO City of Design)

Die Textgestalterin Nina Popp und Stefanie Schöffmann von look! design wollten wissen, was sich die Menschen in Graz von Design erwarten. Im Rahmen der Eröffnungsfeier luden sie Passantinnen und Passanten ein, ihre  Anregungen und Erwartungen in einer Wunschbox vor dem gemeinsamen Büro in der Jakoministraße zu deponieren. Als Dankeschön gab es Schokoladen mit Inspirationen zum kreativen Tun.