vulcano 1Ab und zu richtig die Sau raus lassen. Tut gut.

Insofern war die Einladung zur Mitgestaltung der Vulcano Schinkenwelt eine willkommene Abwechslung. Also ab in die Oststeiermark, hinaus ins Vulkanland, wo Bettina und Franz Habel leben und arbeiten. Briefing am Bauernhof mit naturtrübem Apfelsaft und glasklaren Vorstellungen von achtsamer Nutztierhaltung. Von Klasse statt Masse. Von idealen Platzverhältnissen, wertvollem Futter und der Zeit zum Wachsen. Mit dem Ergebnis, dass Vulcano und die Gegend um Auersbach mittlerweile für einen der weltbesten Schinken bekannt ist.

Erlebniswelt Wirtschaft-Rundgang der Vulcano Schinkenwelt: Gestaltung von Informationstafeln im Freigelände, die den Besucherinnen und Besuchern Basiswissen zu den Themen Schweinerassen, Futter und Wachstum, Produktion und Konsum sowie Schweinehaltung liefern. www.vulcano.atwww.erlebniswelt-wirtschaft.at

Visuelles Konzept, Grafik: look! design – Stefanie Schöffmann, Verena Pöschl

Text: Nina Popp

bildschirmfoto-2014-02-04-um-11-49-00

bildschirmfoto-2014-02-04-um-11-48-47